Danksagung

Meinen besonderen Dank gebührt: Herrn Dr. Gerhard Floßmann. Seine unbändige Triebfeder, sein Wissen und Erfahrungen weiterzugeben - einfach ansteckend und bereichernd.
Ich spreche für uns alle, aus dem Kurs Regional- und Heimatforschung 2018 / 2019. Nun ist es doch schon achtzehn Jahre her, seit ich das erste Mal diesen Quellenwanderweg ging. Dem Wunsch nachkommend, diesen Weg in Form eines Buches, mehreren Menschen zugänglich zu machen, verdanke ich auch dem „Flossi“ - so nennen ihn die meisten Menschen, die ich im Zuge meiner Recherchen kennenlernen durfte. Kaum erwähnte ich seinen Namen, wurden mir Tor und Tür geöffnet, was sehr hilfreich war.

Was wäre ein Werk, oder gäbe es ein überhaupt ein Schriftstück, wenn nicht eine Menge anderer Leute daran beteiligt wären? Darum möchte ich alle Beteiligten hier alphabetisch namentlich anführen:
Mario Eder vom „Verein zur Erhaltung der Burgruine Senftenberg“ für die Bereitstellung der schematischen Zeichnung der Filterzisterne - Verein zur Erhaltung der Burgruine Senftenberg, Herbert Haiderer - Freigeist und Erbauer des Mannersdorfer Teich bei Markersdorf, Ernst Koppelhuber und Ronald Hell für Info und Text über 1. Mostviertler Energieweg, Sabine Koep-Poik für das Lektorieren, DI Ingrid Leutgeb-Born Umweltschutz und Lebensraum Magistrat St. Pölten - Bereitstellung Unterlagen und Pflege des Siebenbründl / Pottenbrunn, Herta Liebscher - Marktgemeinde Hafnerbach für die Übermittlung des positiven Wasserprüfbericht Wasserhaus Wimpassing, Christoph Lindner - Unterstützung bei den Fotos Quelle Osterburg, Roland Neuninger - Gemeinde Sallingberg für die Zusendung des positiven Wasserprüfbericht von Maria Bründl Grainbrunn, Walter Oezelt - Topothek Hafnerbach, Bereitstellung altes Foto Wasserhaus Wimpassing, August Pachschwöll - Heimatforscher, für Korrekturen und Tipps sowie für die Rezension, Bernhard Pilecky - grafische Gestaltung der Abschlussarbeiten des Lehrgangs Regional- und Heimatforschung, Harald Schlager - NÖ Landesbibliothek für den Hinweis der Routenplaner App Komoot und Bereitstellung der literarischen Werke, Hans Seiberl - Firma Print-On zeichnet sich für den Druck verantwortlich.

Und meiner geliebten Frau Gabi, die mich geduldig unterstütze.

More in this category: « Quellenwanderweg Rezension »

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.